Schwertfisch

 

Schwertfische sind oft über 2 Meter lang und wiegen deutlich über 100 kg. Es sind Raubfische, welche sich von kleinen Fischen wie Sardinen ernähren. Das Schwert dient vermutlich durch die Stromlinienform zum schnelleren Schwimmen und somit erfolgreicheren Jagen.

Schwertfische sind in Griechenland und anderen Ländern beliebte Speisefische. Das Fleisch ist zart, schmackhaft und mager. Meist wird in einer griechischen Taverne ein Stück des Speisefisches wie ein Steak gegrillt und mit Beilagen serviert. Zum Schwertfisch gibt es Kartoffeln, Pommes oder Reis. In besseren Tavernen kommt eine Sauce über das Schwertfisch-Steak. Oft basiert diese geschmacklich auf Knoblauch und Zitrone. 


Bild: Schwertfisch-Steak ; © Marco Mayer - Fotolia.com

Schwertfisch sollte nach dem Braten oder Grillen immer frisch gegessen werden. Leider hat Schwertfisch einen gesundheitlichen Nachteil. Er ist stark mit giftigen Schwermetallen wie dem krebserzeugenden Cadmium belastet. Man sollte den Fisch deshalb nicht allzu oft essen. Wenn man Schwertfisch nur hin und wieder im Urlaub verspeist, wird das gesundheitliche Risiko von Experten jedoch als eher gering eingestuft.

Schwertfisch ist in Griechenland ein mittelteurer Speisefisch. Eine gute Portion mit Beilagen und Soße kostet um die 10 Euro. Auf griechisch heißt der Fisch "Xifias" auf englisch einfach "Swordfish". Lecker ist auch Schwertfisch-Souvlaki. Dann werden Schwertfisch-Stücke auf einem Spieß, ähnlich einem Schaschlik, serviert.

Hauptstadt Kanada  Hauptstadt VIETNAM  Hauptstadt TÜRKEI  Hauptstadt von Malta Indien Hauptstadt

Höchste Berge Griechenland
Höchste Berge auf Kreta

 

 

Einige Links zum Geld sparen im Urlaub in Griechenland

Günstige Fahrkarten zum Flughafen: Hier klicken   (neuer Tipp)
Parken am Flughafen in Deutschland viel billiger: Hier klicken
Tolle Webseite zum Thema Hotels in Griechenland: Hier klicken
Tolle Webseite mit vielen preiswerten Ferienwohnungen: Hier klicken












Startseite
Vorspeisen
Saganaki
Dolmades
Tsatsiki
Tiropita
Spanakopita
Chorta
Feta
Fava
Koukouvagia
Skordalia
Taramosalata
Choriatiki Salata
Suppen
Kakavia (Fisch)
Avgolemono
Fasolada (Bohnen)
Revithia  (Erbsen)
Fakes Soupa (Linsen)
Hauptgerichte
Moussaka
Pastitio
Gyros
Souvlaki
Bifteki
Stifado
Jouverlakia
Giouvetsi
Gemista
Aus dem Meer
Sardinen
Schwertfisch
Kalamari
Oktopus
Nachspeisen
Baklava
Loukoumades
Halva
Sonstiges
Gyros Pita
Frühstück
Mittagessen
Abendessen

 

 

Impressum