Frühstück in Griechenland


Für die meisten Griechen ist Frühstück völlig unbekannt. Sie trinken am Morgen höchstens eine kleine Tasse griechischen Kaffee. In vielen Kaffees und Tavernen wird allerdings insbesondere für die Touristen Frühstück serviert. Da eine keine einheimische Frühstückskultur gibt, ist "proino" (griechische Wort für Frühstück) nicht immer das Beste was eine griechische Taverne zu bieten hat.

Oft gibt es in Griechenland entweder Kontinentales oder Englisches Frühstück.

Kontinentales Frühstück

Ein sehr einfaches Kontinentales Frühstück

Das Continental Breakfast besteht mindestens aus Brot, Marmelade und Butter. Manchmal gibt es zusätzlich Honig und etwas Obst, ein paar Oliven, geschnittene Tomaten o.ä.. Bei größeren Varianten des Kontinentalen Frühstücks in Griechenland gibt es auch ein paar Scheiben Wurst, Käse oder Feta und vielleicht ein Glas Orangensaft.

Englisches Frühstück

Das English Breakfast wird warm serviert. Neben Brot, Butter und Marmelade gibt es Bohnen in Tomatensoße, Schinken, Spiegeleier und Speck.

Getränke zum Frühstück in Griechenland

Kaffee: Filterkaffee gibt es bei weitem nicht immer. Griechen trinken entweder griechischen Kaffee oder Nescafe. Ein griechischer Kaffee (griechisch "Eleniki Kafe") wird in einer kleinen Tasse (kaum größer als ein Espresso) serviert. Er ist ziemlich stark und hat einen Bodensatz. Der Nescafe (griechisch selbe Name, manchmal auch kurz "Nes" genannt) wird wie bei uns in einer normalen Tasse getrunken. Man kann Kaffee entweder süß (gliko), mit etwas Zucker (medrio) oder ohne Zucker (gliko) bestellen. Ebenso wird man wie in Deutschland gefragt, ob man den Kaffee mit oder ohne Milch möchte.

Tee: Kaffee ist das beliebteste Morgengetränk in Griechenland, Tee ist jedoch auch verbreitet. Bestellt man einfach eine Tee, bekommt man einen Schwarztee. Auch Kamillentee, Pfefferminztee, Früchtetee und Grüner Tee sind nicht unbekannt.         

Orangensaft: Für viele das Beste an einem Frühstück in Griechenland ist ein Glas frisch gepresster Orangensaft, nicht selten aus frisch gepflückten Orangen aus dem Garten der Taverne. Manchmal muss man der Saft extra bezahlen, bei manchen Frühstücksangeboten ist der inklusive.

In mittleren und besseren Hotels gibt es häufig auch ein Frühstücksbuffet. Dann gibt es auch meist Müsli, Joghurt und Milch. Es unterscheidet sich nur wenig von den international bekannten Frühstücksbuffets. Oft gibt es zusätzlich typisch Griechisches wie Oliven oder Feta-Käse. In viele Hotels kann man am Frühstück auch gegen Bezahlung teilnehmen, wenn man nicht im Hotel wohnt.

Bäckereien: Ein gute und günstige Alternativen für ein kleines Frühstück in Griechenland sind Bäckereien. Dies haben meist auch ein paar Tische und Stühle und servieren auch Kaffee und Tee. Dazu kauft man eine Spinattasche, Käsetasche, Apfeltasche o.ä..

Obst mit Z , Obst mit Y , Obst mit X , Obst mit W , Obst mit V , Obst mit U , Obst mit T , Obst mit S , Obst mit R , Obst mit Q , Obst mit P , Obst mit O , Obst mit N , Obst mit M , Obst mit L , Obst mit K , Obst mit J , Obst mit I , Obst mit H , Obst mit G , Obst mit F , Obst mit E , Obst mit D , Obst mit C , Obst mit B , Obst mit A

Einige Links zum Geld sparen im Urlaub in Griechenland

Günstige Fahrkarten zum Flughafen: Hier klicken   (neuer Tipp)
Parken am Flughafen in Deutschland viel billiger: Hier klicken
Tolle Webseite zum Thema Hotels in Griechenland: Hier klicken
Tolle Webseite mit vielen preiswerten Ferienwohnungen: Hier klicken












Startseite
Vorspeisen
Saganaki
Dolmades
Tsatsiki
Tiropita
Spanakopita
Chorta
Feta
Fava
Koukouvagia
Skordalia
Taramosalata
Choriatiki Salata
Suppen
Kakavia (Fisch)
Avgolemono
Fasolada (Bohnen)
Revithia  (Erbsen)
Fakes Soupa (Linsen)
Hauptgerichte
Moussaka
Pastitio
Gyros
Souvlaki
Bifteki
Stifado
Jouverlakia
Giouvetsi
Gemista
Aus dem Meer
Sardinen
Schwertfisch
Kalamari
Oktopus
Nachspeisen
Baklava
Loukoumades
Halva
Sonstiges
Gyros Pita
Frühstück
Mittagessen
Abendessen
Slowenien
Ortsnamen
Preise Slowenien
Reisezeit Slowenien
Jugendherbergen Slowenien
Minderheiten in Slowenien
Kanu Slowenien
Eisenbahn Slowenien

 

 

Impressum