Avgolemono Soupa


Avgolemono bedeutet übersetzt "Ei und Zitrone". Die Ei-Zitronensuppe ist die am häufigsten gegessene Suppe Griechenlands. Auch in den Tavernen für die Touristen steht die Afgolemono oft auf der Speisekarte.

Die Grundbestandteile eine Avgolemono Soupa sind Hühnerbrühe, Eier und Zitronensaft. Natürlich kann man die Hühnerbrühe auch aus Suppenwürfel herstellen, aus richtigem Fleisch schmeckt sie natürlich besser. Weitere Zutaten sind meist lediglich etwas Reis, Salz, Pfeffer, Gewürze und Grünzeug wie Petersilie. Um die Suppe zu verdicken, wird oft Stärke aus Mais hinzugegeben. Manche Köche geben auch Milch in die Suppe.

Bei anderen, selteneren Varianten der Avgolemono Soupa wird statt Hühnerbrühe z.B. Rindfleischbrühe, Fischbrühe (sehr lecker) oder eine Gemüsebrühe verwendet. Die Suppe wird auf den Speisekarten in Griechenland meist als "Egg-Lemon Soup" und "Ei-Zitronen-Suppe" übersetzt.

Avgolemono ist nicht nur eine Suppe, sondern wird auch für viele griechische Speisen wie Jouverlakia als Sauce verwendet.

 

Infos Essen andere Regionen:  Essen in Guatemala  Essen in Bulgarien     Essen in Bayern

 

Bildschirmgrösse  Australien Hauptstadt Neuseeland Hauptstadt  Heimische Tiere

Einige Links zum Geld sparen im Urlaub in Griechenland

Günstige Fahrkarten zum Flughafen: Hier klicken   (neuer Tipp)
Parken am Flughafen in Deutschland viel billiger: Hier klicken
Tolle Webseite zum Thema Hotels in Griechenland: Hier klicken
Tolle Webseite mit vielen preiswerten Ferienwohnungen: Hier klicken












Startseite
Vorspeisen
Saganaki
Dolmades
Tsatsiki
Tiropita
Spanakopita
Chorta
Feta
Fava
Koukouvagia
Skordalia
Taramosalata
Choriatiki Salata
Suppen
Kakavia (Fisch)
Avgolemono
Fasolada (Bohnen)
Revithia  (Erbsen)
Fakes Soupa (Linsen)
Hauptgerichte
Moussaka
Pastitio
Gyros
Souvlaki
Bifteki
Stifado
Jouverlakia
Giouvetsi
Gemista
Aus dem Meer
Sardinen
Schwertfisch
Kalamari
Oktopus
Nachspeisen
Baklava
Loukoumades
Halva
Sonstiges
Gyros Pita
Frühstück
Mittagessen
Abendessen

 

 

Impressum